Programm am 27. Juni 2013

9.00 Uhr: Eröffnung des Sachverständigentages und Begrüßung
Dr. paed. Uwe Reese, Geschäftsführer EIPOS GmbH
Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Peter Neumann, EIPOS-Produktmanager

Moderation: Dipl.-Ing. Andreas Kunze

9.15 Uhr: Baulicher Brandschutz als Wertkriterium einer Immobilie
–    Der Brandschutz im Bauwesen
–    Konsequenzen bei unzureichendem baulichem Brandschutz
–    Empfehlungen zur Verkehrswertgutachtenerstellung
Dipl.-Ing. Norbert Laun

10.30–11.00 Uhr: Pause

11.00 Uhr: Bewertung von Gastronomiebetrieben (Systemgastronomie)
–    Systemgastronomie: Begriffsbestimmung, Historie, Teilbranchen
–    Wertermittlungsrelevante Besonderheiten durch die Nutzung „Systemgastronomie“  
–    Vertragsgestaltung und Vertragsbeziehungen
–    Notwendige Daten und Informationen für die Bewertung
Dipl.-Ing. Ralf Lamprecht

12.15–13.15 Uhr: Mittagspause

13.15 Uhr: Der Wert von Einfamilienhäusern unter dem Einfluss von Fluglärm
–    Lärm (insbesondere Fluglärm) in der Immobilienbewertung
–    Ergebnisse einer Kaufpreisanalyse von ca. 16.000 Kauffällen
–    Differenzierung zwischen Ballungsräumen und Solitärstädten
–    Differenzierung zwischen Immobilien des hohen und niedrigen Preissegments
Prof. Dr.-Ing. Dietmar Weigt

14.30–15.00 Uhr: Pause

15.00 Uhr: Marktbewertungen und Marktblasen – ein systematischer Zusammenhang an den Immobilienmärkten?
–    fundamentale und sentimentale Gründe einer Immobilienblase
–    zwischen Marktintransparenz, Marktbewertung und Marktreaktion
–    Kritikpunkt öffentliche Quellen und Stimmungsmache
–    Frühindikatoren als Lösung zur Vermeidung?
Dr. rer. nat. Thomas Beyerle

16.15–16.30 Uhr: Pause

16.30 Uhr: Aspekte aus dem Real Estate Risk Management
–    Magisches Dreieck
–    Risiko-Profile in der Immobilienbranche (Für wen ist was eigentlich „Core“?)
–    Datenverfügbarkeit zur Risiko-Beurteilung
–    Einblicke in die quantitative Zeitreihen-Analyse
–    Exogene Schocks
Dipl.-Ing. Verm.-Assessorin Carla Seidel

17.45 Uhr: Verabschiedung

REFERENTEN

Dr. rer. nat. Thomas Beyerle ist Head of Corporate Sustainability & Research der IVG Immobilien AG. Bekannt sind seine Analysen zu Trends und Entwicklungen in den relevanten Immobilienmärkten sowie Auswertungen zu Immobilieninvestments. Zudem ist Herr Dr. Beyerle Lehrbeauftragter an zahlreichen immobilienwirtschaftlichen Akademien, Mitglied mehrerer fachspezifischer Arbeitskreise und Autor zahlreicher Publikationen zum Immobilienmarkt.

Dipl.-Ing. Ralf Lamprecht, CIS HypZert (F/M) ist Leiter Geschäftsstelle Dresden der VR Wert GmbH. Er ist zertifizierter Sachverständiger (CIS HypZert F/M), Mitglied der Fachgruppe „Beherbergungs- und Gastronomieimmobilien“ der HypZert GmbH und seit 2009 Lehrbeauftragter für Wertermittlung an der Fakultät Bauingenieurwesen der TU Dresden. Herr Lamprecht ist Mitautor zahlreicher Veröffentlichungen, u.a. der Studie „Bewertung von Gastronomieimmobilien“, HypZert GmbH, 2011  und der Studie „Bewertung von Beherbergungsimmobilien“, HypZert GmbH, 2012.

Dipl.-Ing. (TU) Architekt Norbert Laun ist seit 1994 von der Architektenkammer des Landes Rheinland-Pfalz öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken und seit 1999 von der Obersten Bauaufsichtsbehörde des Landes Rheinland-Pfalz anerkannter Sachverständiger für baulichen Brandschutz. Er ist sowohl als Gebäudewertermittler als auch Brandschutzsachverständiger überwiegend in Rheinland-Pfalz tätig.

Dipl.-Ing. Verm.-Assessorin Carla Seidel, MRICS, CIS HypZert (F) hat nach dem Studium der Geodäsie das II. Staatsexamen bei der Senatsverwaltung Berlin abgelegt. Seit 2004 ist sie als Immobiliengutachterin tätig und legte die HypZert (F)-Prüfung ab. In 2008 absolvierte sie das Final APC der RICS und wurde aufgrund ihrer Leistungen zum Prüfer und Counsellor der RICS ernannt. Sie erhielt ein Stipendium der European Business School (EBS) und studierte Real Estate Risk Management. Weiterhin unternahm sie Studienreisen nach China, Südafrika und Kuala Lumpur und referierte u.a. auf der International Valuation Conference in Xian / China zu den Besonderheiten der deutschen Wertermittlung. Beruflich ist sie seit 4 Jahren im Bereich Wertermittlung der Berlin Hyp AG tätig. Dort fokussierte sie sich im Auslandsteam insbesondere auf Immobilienbewertungen in den BeNeLux-Staaten, Tschechien und Slowakei. In 2012 übernahm sie die Teamleitung des Research-Teams.

Professor Dr.-Ing. Dietmar Weigt Dietmar Weigt ist seit 2000 in der Immobilienbewertung tätig und hält seit 2004 Vorlesungen und Seminarveranstaltungen im Bereich der Immobilienbewertung. Er ist Autor von Fachveröffentlichungen zum Thema Immobilienbewertung, Mitglied des AK 6 Immobilienwertermittlung des DVW e.V. und hat seit April 2012 die Professur für Immobilienbewertung, Landmanagement und Liegenschaftskataster an der Hochschule Bochum übernommen.