16. EIPOS-Sachverständigentag Immobilienbewertung am 11. Juni 2015


Programm

Schätzungen in der Verkehrswertermittlung – Der Mensch als Einflussfaktor (Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Diana Steinbrecher MSc., Dresden)

  • Welche Parameter werden in der Immobilienwertermittlung geschätzt?
  • Wie wird geschätzt?
  • Exogene und endogene Einflussfaktoren auf die Entscheidungsfindung
  • Berücksichtigung/Empfehlungen für die Praxis


Wertermittlung im ländlichen Raum (Dr. Dipl.-Ing. agr. Dipl.-Ing. Heinz Peter Jennissen, Bonn)

  • Grundstücksbewertungen in Ortslage und im Außenbereich
  • Nachfrage und Preisgefüge als die wertbildenden Merkmale
  • Wertermittlungsbeispiele, Schlussfolgerungen, Empfehlungen
  • Vergleichspreise, betriebswirtschaftliche Verfahren ...


Leitungsrechte in der Immobilienbewertung (Dipl.-Ing. Ulrich Homa, Bonn)

  • Rechtsgrundlagen
  • Grundlagen der Bewertung
  • Bewertungsbeispiele


Bewertung von Schulen in freier Trägerschaft (Dr.-Ing. Martin Töllner, Hannover)

  • Anforderungen an Schulen und Drittverwendungsmöglichkeit
  • Finanzierung von Schulen in freier Trägerschaft
  • Ableitung der leistbaren Miete
  • Bewertungsansätze für Schulgebäude


Die gesetzliche „Mietpreisbremse“ 2015: Ein (sinnvoller?) Eingriff in die Vertragsfreiheit (Prof. Roland Kesselring, Dresden)

  • Was beinhalten die Neuregelungen 2015? – Ein Überblick
  • Ab wann gilt die „Mietpreisbremse“ und auf welche Mietverhältnisse ist sie anwendbar? Gibt es Ausnahmen?
  • Worauf sollten Vermieter achten, worauf Mieter?
  • Wie funktioniert die gesetzlich vorgesehene „Rüge“ des Mieters, welche Folgen hat sie auf das Mietverhältnis und auf die geschuldete Miete?
  • Gibt es Rückforderungsmöglichkeiten des Mieters im Hinblick auf zu viel gezahlte Miete?

Dozenten

Dipl.-Ing. Ulrich Homa
ist geschäftsführender Gesellschafter des Instituts für Baulandconsulting und Stadtumbau Er hält seit 2005 Seminare im Bereich der Immobilienbewertung; u.a. bei der Academy of Finance Bonn. Herr Homa ist Autor von Fachveröffentlichungen zum Thema Immobilienbewertung und Mitglied in einem Gutachterausschuss für Grundstückswerte.

Dr. Dipl.-Ing. agr. Dipl.-Ing. Heinz Peter Jennissen
Ausbildung zum Landwirt, Studium mit Abschluss Dipl.-Ing. für Landbau an der Fachhochschule Soest und Studium mit Abschluss Dipl.- Agraringenieur an der Universität Bonn, Doktor der Agrarwissenschaften;
Erstbestellung als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für die Bereiche der Landwirtschaft im Jahr 1991, ergänzt durch die Bestellung der Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg im Jahre 2001;
Seit 2006 zweiter Vorsitzender des Landesverbandes NRW des Hauptverband der landwirtschaftlichen Buchstellen und Sachverständigen HLBS, seit 2013 Vizepräsident des Hauptverband der landwirtschaftlichen Buchstellen und Sachverständigen HLBS. Die fachliche Arbeit wird ergänzt durch zahlreiche Vorträge, Veröffentlichungen und Mitarbeit bei Seminaren.

Professor Roland Kesselring
ist Rechtsanwalt in Dresden und Inhaber der gleichnamigen, auf das Bau- und Immobilienrecht spezialisierten, Kanzlei. Neben der anwaltlichen Tätigkeit mit den Schwerpunkten "Ingenieurrecht" und "Mietrecht" (außergerichtliche Beratung und Vertragsgestaltung sowie Prozessführung) ist er als Dozent sowohl in der Fachanwaltsausbildung (seit 2004) als auch für EIPOS (seit 2005) tätig.

Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Diana Steinbrecher MSc.
studierte Wohnungs- und Immobilienwirtschaft an der Hochschule Zittau/Görlitz (FH) und absolvierte im Anschluss ein Promotionsstudium im Studiengang Geodäsie an der TU Dresden. 2011 absolvierte sie den Masterstudiengang Master of Science (Real Estate) an der Donau-Universität Krems und ist derzeit Doktorandin an der Professur für Landmanagement an der TU Dresden. Frau Steinbrecher ist Sachverständige für Immobilienbewertung (EIPOS) und seit 2004 freiberuflich tätig. Sie ist Mitglied im Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Landkreis Bautzen.

Dr.-Ing. Martin Töllner
ist von der Architektenkammer Niedersachsen öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken. Er ist Mitglied im Gutachterausschuss Hannover und im Bundesverband der Immobilien-Investment-Sachverständigen. Dr.-Ing. Martin Töllner ist mit seinem Büro im Bereich der Bewertung von Gewerbe- und Fondsimmobilien und darüber hinaus als Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen sowie als Referent im Bereich Immobilienbewertung tätig. Zu seinen Schwerpunkten zählt die Bewertung energieeffizienter und nachhaltiger Immobilien.