Trauer um Professor Ulrich Schneider


Kategorie: NEWS-Anzeige Sachverständigentage

Tief erschüttert haben wir die Nachricht aufgenommen, dass Herr Universitätsprofessor Ulrich Schneider am 23. Oktober 2011 verstorben ist.

Tief erschüttert haben wir die Nachricht aufgenommen, dass Herr Universitätsprofessor Ulrich Schneider am 23. Oktober 2011 verstorben ist.

Als Mitglied des wissenschaftlichen Beirates des berufsbegleitenden Masterstudienganges „Vorbeugender Brandschutz“ und als Dozent für die EIPOS-Seminare im Bereich der Ingenieurmethoden im Brandschutz übernahm er seit 2003 eine hohe Verantwortung für die Entwicklung und Durchführung von Seminaren für Ingenieure und Architekten.

Professor Schneider war ein angesehener Wissenschaftler, Mitglied in nationalen und internationalen Arbeitsgruppen und Normenausschüssen, Hochschullehrer und Dozent in der Weiterbildung. Er hat das Fachgebiet der Ingenieurmethoden im Brandschutz maßgeblich entwickelt und geprägt – seine Fachbücher dazu gehören heute zu den Standardwerken im Brandschutz. Seine Lehrveranstaltungen über ingenieurgemäße Nachweisverfahren überzeugten durch eine wissenschaftlich fundierte Vermittlung grundlegender Erkenntnisse und neuer Forschungsergebnisse.

Wir trauern um den schmerzlichen Verlust eines innovativen Wissenschaftlers und Dozenten. Wir werden Professor Schneider stets ein ehrendes und würdiges Andenken bewahren. Unser Mitgefühl gilt besonders seinen Angehörigen.