1. Praxissymposium „Geotechnik für Bausachverständige“

Praxissymposium "Geotechnik für Bausachverständige"

GEORADO UND EIPOS – PARTNER IN DER GEOTECHNIK-WEITERBILDUNG

Die gemeinnützige Stiftung Georado ist Initiator und Betreiber eines einzigartigen geotechnischen Kompetenzzentrum in Dorfhain bei Dresden. EIPOS und Georado werden künftig gemeinsam Weiterbildungen für Bausachverständige an der Schnittstelle zwischen Baugrund, Geotechnik und Ingenieur- bzw. Verkehrsbau entwickeln. Gemeinsames Ziel ist es, Fachplaner und Sachverständige verschiedener Fachdisziplinen zusammenzubringen und geotechnisches Fachwissen erlebbar zu machen.

Erstes gemeinsames Projekt wird das Praxissymposium „Geotechnik für Bausachverständige“ sein.

Das Symposium richtet sich insbesondere an Ingenieure des konstruktiven Ingenieurbaus und des Verkehrsbaus, die ihre Kenntnisse über Geotechnik auffrischen und insbesondere für die Planung und Ausführung von Spezialtiefbaulösungen vertiefen möchten. Im Mittelpunkt stehen dabei aktuelle Entwicklungen der Bautechnik und technischen Regelwerke sowie innovative Projekte und Lösungen.

Veranstaltungsort

Georado-Stiftung (Geokompetenzzentrum)
Talstraße 7
01738 Dorfhain